BDS-Hauptgeschäftsführer Joachim W. Dörr (links) verabschiedet seinen Mitarbeiter Dr. Göck im Jahre 1998 zusammen mit Vize-Präsident Wolfgang Stern (Leimen) und Landesschatzmeister Wolfgang Bauer (Mannheim), um ihn wenig später wiederzutreffen, denn die BDS-Mitglieder Nordbadens wählten Göck aufrgund seiner überzeugenden Leistung zum ehrenamtlichen Mitglied des BDS-Landesvorstandes für den Bezirk Karlsruhe, ein Ehrenamt, das er bis heute für den Mittelstand wahrnimmt.